Kundeninformation der Attrackting AG: Attrackting beantragt Konkurseröffnung wegen Überschuldung

Seit mehr als einem Jahr hat der Verwaltungsrat von Attrackting an einer dringend benötigten, weiteren Finanzierungsrunde gearbeitet. Ende Juni 2016 mussten wir unsere Aktionäre leider über den Rückzug einer Investorengruppe informieren. In den vergangenen Wochen und Tagen haben noch immer Verkaufsbemühungen und Rettungsversuche stattgefunden, sowohl in der Schweiz als auch im Ausland. Davon übrig bleibt leider kein verwertbares Resultat da auch der letzte mögliche Investor abgesagt hat, da das Unternehmen aufgrund anderer Projekte die nötigen Managementkapazitäten momentan nicht bereitstellen kann.

Somit ist klar: Alle Gründer, Investoren, Mitarbeiter, Lieferanten (Kreditoren) und vor allem auch alle unsere Kunden erleiden einen Schaden und Totalverlust. Sämtliche Mitarbeiter wurden entlassen und es gibt keine operativen und finanziellen Ressourcen mehr um den Betrieb der KADDZ Lösung weiterzuführen.

Wir bedauern unendlich, dass wir es nicht geschafft haben, das Unternehmen zu sanieren oder am Schluss mit einem Verkauf eine Schadensbegrenzung zu erreichen.

Freundliche Grüsse


Attrackting AG

Der Verwaltungsrat




Attrackting AG customer information: Attrackting sought bankruptcy because of insolvency

Since more than one year, the Board of Attrackting has worked on a much-needed, additional financing. End of June 2016, we had to inform unfortunately our shareholders about the withdrawal of an investor group. In recent weeks and days, efforts to sell the company and rescue attempts took place, both in Switzerland and abroad. Unfortunately, they ended with no usable result as the last possible investor has also cancelled because they can't provide currently the necessary management capacity due to other projects.

All the founders, investors, employees, suppliers (vendors) and especially all of our customers suffering damage and total loss. All employees were fired and there are no more operational and financial resources to continue the operation of the KADDZ solution.

We regret infinitely that we have not managed to rehabilitate the company or achieved a sale to limit the damage at the end.

With best regards


Attrackting AG

The Board of Directors